Augenbrauentransplantation

Türkei Augenbrauentransplantation

Hormonelles Ungleichgewicht, systematische Krankheiten, Infektionen, Stress, extremer Kosmetik Gebrauch, Traumata, Unfälle, Verbrennungen, eingenommene Medikamente, chirurgische und medikamentöse Behandlungen und viele ähnliche Faktoren können sowohl Haarausfall, als auch Augenbrauenausfall begründen und es können teilweise kahle Stellen auftreten. Auch wenn es hierfür Lösungen wie Augenbrauenkonturen, Augenbrauen-Tätowierung, Augenbrauenstifte und ähnliches gibt, ist keine dieser Lösungen bleibend oder natürlich. Besonders die Augenbrauen-Tätowierung, die häufig eingesetzt wird, verblasst mit der Zeit, sie nimmt eine grünliche bis dunkelblaue Farbe an, und sorgt rein äußerlich für ein unschönes Bild.

Die Entwicklungen in der Gesundheitstechnik warten jeden Tag mit einer neuen Innovation auf, und in diesem Zusammenhang wird auch die Augenbrauentransplantation neuerlich mit großem Erfolg eingesetzt. Die Augenbrauentransplantation, die häufiger von Frauen bevorzugt wird, bietet beim Augenbrauenausfall eine bleibende und natürliche Lösung.

Wie werden die Augenbrauen verpflanzt?

Die Augenbrauentransplantation ist ähnlich der Haartransplantation. Bei der Augenbrauentransplantation wird ebenfalls die FUE-Technik angewendet, die Haarfollikel, die aus dem Haarkranzbereich mit Mikromotoren oder 0,6-0,7mm feinen Hohlnadeln, den „Punches“ entnommen werden, werden im Transplantationsbereich, in die vorher angelegten Haarschlitze eingepflanzt. Da sowohl die Spenderbereiche, als auch die Transplantationsbereiche vorher mit einer lokalen Anästhesie betäubt werden, verspüren die Patienten während dem Eingriff keinerlei Schmerzen. Die Augenbrauentransplantation ist ein Eingriff, der innerhalb kürzester Zeit und bequem durchgeführt werden kann.

Auch wenn die Augenbrauentransplantation ein ähnlicher Eingriff ist wie die Haartransplantation, liegt hier der Teufel im Detail. Während die Haare generell in eine bestimmte Richtung wachsen, verhält sich dies bei den Augenbrauen eher variabel. Die Augenbrauen wachsen im oberen Nasenbereich in einem Winkel von 90 Grad, je weiter man in Richtung Ohren weitergeht, desto geringer wird dieser Wachstumswinkel. Aus diesem Grund ist sehr wichtig, zum Erhalt eines natürlichen Aussehens bei den neuen Augenbrauen, dass der Eingriff unbedingt von einem kompetenten und erfahrenen Chirurgen ausgeführt wird.

Die Augenbrauentransplantation dauert je nach Anzahl, der zu verpflanzenden Grafts, 1-2 Stunden. Nach dem Eingriff kann es innerhalb der ersten Woche zu kleinflächigen Rötungen und Verkrustungen im Eingriffsbereich kommen. Diese verschwinden in der Regel innerhalb von 1-2 Wochen von selbst und verheilen rückstandslos. Die neuen Augenbrauen wachsen in der Regel ab dem 3. Monat nach dem Eingriff und nehmen im 8. Monat ihr letztendliches Aussehen an.

Wenn sie an eine Augenbrauentransplantation denken, können sie uns für eine Augenbrauen-Analyse und detaillierte Informationen über die angegebenen Telefonnummern oder über unsere Kontaktseite, durch Ausfüllen des Konsultationsformulars mit uns in Verbindung setzen.

Rufen wir Sie an
Kostenlose haarberatung
Hinterlassen Sie Ihre Nummer und wir werden Sie in 5 Minuten kontaktieren! Holen Sie sich ein Angebot in 5 Minuten
Klicken Sie hier, um eine schnelle Unterstützung für die Haartransplantation in Antalya zu erhalten.
Rufen wir Sie an
Kostenlose Haarberatung
Hinterlass eine Nachricht

Kontakt
Klicken Sie hier, um eine schnelle Unterstützung für die Haartransplantation in Antalya zu erhalten.